Neugestaltung des Loreley-Plateaus im Welterbe Oberes Mittelrheintal mit Hotel

01-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund
02-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund
06-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund
04-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund07-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund

Wettbewerb "Neugestaltung des Loreley-Plateaus im Welterbe Oberes Mittelrheintal"

Ein Wege- und Platzband bildet den Rahmen für das neuer Loreleyplateau. Das von SCHAMP & SCHMALÖER entworfene Hotel wird im Süden des neuen Wegebandes direkt an das Herz des neuen Loreleyplateaus angebunden. Auftakt bildet ein zweigeschossiger Gebäudeteil mit Empfang, Rezeption, Veranstaltungsbereich und Verwaltung, dem der Eingangsplatz mit Parkflächen vorgelagert ist. Das Gebäude stuft sich dem Gelände folgend nach Südwesten ab. Die Zimmer, der in das Gelände eingebundenen Baukörper, verfügen über einen herausragenden Talblick.

Wettbewerb: 2014

Landschaftsplaner: wbp Landschaftsarchitekten GmbH

Bildmaterial: wbp, SCHAMP & SCHMALÖER

05-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund
10-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund
09-loreley-plateau-wettbewerbe-schamp-schmaloeer-dortmund
 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok