Eingangshallen für ein Wohngebäude in Bergkamen

12 zentrumsplatz bergkamen schamp schmaloeer dortmund
10-zentrumsplatz-bergkamen-schamp-schmaloeer-dortmund09 zentrumsplatz bergkamen schamp schmaloeer dortmund
04-zentrumsplatz-bergkamen-schamp-schmaloeer-dortmund07-zentrumsplatz-bergkamen-schamp-schmaloeer-dortmund05-zentrumsplatz-bergkamen-schamp-schmaloeer-dortmund
02-zentrumsplatz-bergkamen-schamp-schmaloeer-dortmund06-zentrumsplatz-bergkamen-schamp-schmaloeer-dortmund13 zentrumsplatz bergkamen schamp schmaloeer dortmund

Ersatzerschließung für ein Wohngebäude in Bergkamen

Die Innenstadt Bergkamens verfügt über zahlreiche Erschließungsbrücken aus der Entstehung des neuen Stadtkerns in den 70er Jahren. Diese Erschließungsbrücken sollen abgerissen werden, wodurch neue Treppenhäuser und Aufzüge für die teilweise nur über die Brücken erreichbaren Obergeschosse der angrenzenden Bebauung erforderlich werden. So entsteht mittels transparenter skulpturaler, frei vor die Gebäude gestellter Elemente gleichzeitig ein ganz neues gestalterisches Element für den Zentrumsplatz, das zur Adressbildung der zu erschließenden Gebäude beiträgt und die Düsterkeit der Betonbrücken ersetzt.

Schamp & Schmalöer übernahmen nicht nur die Ausschreibung und Bauüberwachung für den Abbruch der monumentalen Betonkonstruktion, sondern auch die Planung, öffentliche Ausschreibung und Bauleitung für die Neubauten.

Planung: 2006

Realisierung: 2008

Fotos: Angela Raab