Wettbewerb Johannes-Rau-Bibliothek Bergische Universität Wuppertal

01 johannes rau bibliothek wuppertal schamp schmaloeer dortmund
02 johannes rau bibliothek wuppertal schamp schmaloeer dortmund
03 johannes rau bibliothek wuppertal schamp schmaloeer dortmund
 
05 johannes rau bibliothek wuppertal schamp schmaloeer dortmund
06 johannes rau bibliothek wuppertal schamp schmaloeer dortmund

Wettbewerb Johannes-Rau-Zentrum in Wuppertal

Das Johannes Rau Zentrum auf dem Campus Freudenberg verbindet den Ort mit seiner neuen Nutzung. Es vereint Elemente der Bauweise der ehe-maligen Kaserne mit den Anforderungen einer repräsentativen Bibliothek für die Öffentlichkeit. Die auf dem Natursteinsockel ruhende Glasfassade bildet einen Kontrast zu den restlichen Gebäuden des Geländes ohne den Bezug zu verlieren. Städtebaulich integriert sich das neue Volumen ortho-gonal zur üblichen Anordnung der Kasernenzeilen. Durch die gedrehte Po-sition des Gästehauses ergibt sich eine trapezförmige Fläche, die Besucher zum Eingang der Bibliothek führt. Diese gibt dem Vorplatz eine scharfe Kontur, lässt die Fachbereichsbibliothek etwas in den Hintergrund treten und bildet gleichzeitig ihren neuen Eingang. Als verbindendes Element des Ensembles fungiert der lineare Korridor, welcher durch die farbigen Glas-schwerter der Fassade das Thema der vielfältigen Buchrücken aufgreift und einen diffusen Durchblick in den Garten ermöglicht. Das Foyer der Bibliothek ist der Mittelpunkt des Gebäudes. Hier schließen Korridor, Fachbereichsbibliothek und vor allem der neue Veranstaltungs- und Ausstellungsraum an. Separat nutzbar erschließt man ihn durch zwei Korridore, die durch kleine Öffnungen in den Bücherregalen Einblicke auf ausgewählte Exponate der Sammlung ermöglichen. Die introvertierte Möblierung schafft einen harten Kontrast zwischen Hülle und Inhalt, lenkt den Fokus wahlweise auf die Bücher oder auf den gegen-überliegenden Eingang des Fachbereichs 6.


2. Preis
Wettbewerb: 2015
Auslober: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Bildmaterial: SCHAMP & SCHMALÖER

04 johannes rau bibliothek wuppertal schamp schmaloeer dortmund